Erdbebenversicherung

BILD: GRKI / FOTOLIA

Die HEV - Erdbebenversicherung

In der Schweiz sind alle direkten und indirekten Schäden sowie allfällige Folgeschäden (z.B. Feuer), welche aus einem Erdbeben resultieren, grundsätzlich bei Versicherungen ausgeschlossen.

Der HEV Schweiz bietet seinen Mitgliedern eine freiwillige Erdbebenversicherung über den Kooperationspartner erdbe.ch an. Die Deckung wird über einen Rahmenvertrag zwischen der Helvetia Versicherung und erdbe.ch angeboten. Durch die Kooperation profitieren Mitglied des Hauseigentümerverbands von 5% Rabatt.

Versicherungsschutz besteht für Erdbeben- sowie dessen Folgeschäden, mit folgenden Merkmalen:

Grunddeckung:

  • Gebäudeversicherung inkl. Feuer- und Wasserfolgeschaden

Zusatzdeckung:

  • Einrichtung / Hausrat (inkl. Plünderung)
  • Mietertragsausfall für die maximale Dauer von 3 Jahren
  • Betriebsunterbruch und Mehrkosten

 Besondere Sachen und Kosten bestehend aus:

  • Abbruch- und Aufräumungskosten
  • Umgebungs- und Gartenarbeiten
  • Lebenshaltungskosten (z.B. zusätzliche Mietkosten)
  • Nachteuerung für 2 Jahre

Wichtige Merkmale dieser Erdbebenversicherung:

  • Keine Ereignislimite (Summe im Versicherungsvertrag ist garantiert)
  • Keine Minimalstärke des Bebens für einen Leistungsanspruch
  • Unabhängig vom Erdbebenpool
  • Stand alone (gleichgültig wo der Rest der Gebäudeversicherung platziert ist)

Alle Offerten werden unter dem Vorbehalt der verfügbaren Kapazität und den aktuell gültigen Prämiensätzen abgegeben.

 

Logo erdbe.ch

Altenmatteweg 2
4144 Arlesheim
Tel.: +41 61 711 40 40
E-mail

erdbe.ch hat die Geschäftstätigkeit von HIS Solutions AG übernommen und führt die entsprechenden Aktivitäten unverändert weiter, für Policen-Inhaber besteht kein Handlungsbedarf.