Veloreise durch Bulgarien

Die Rad-Kulturreise führt von Bulgariens Hauptstadt Sofia ans Schwarze Meer. In den mächtigen Gebirgszügen Rila, Pirin und Rhodopi mit ihren fast 3000 Meter hohen Bergen warten lauschige Föhrenwälder, tiefe Schluchten, Wasserfälle, Felsbrücken, Tropfsteinhöhlen und traumhafte Wege und Naturstrassen für Velofahrer. Dazwischen weite grüne Ebenen, deren Bild heute noch von Ochsenkarren und Handarbeit geprägt ist. Mittelalterliche Klöster, das Amphitheater von Plovdiv und die Kulturstadt Sofia zeugen von früheren Epochen.

Das Programm

Die Veloreise beginnt im Westen Bulgariens, in der Kulturhauptstadt Sofia. Weiter geht es zum weltberühmten Rila-Kloster, versteckt inmitten eines mächtigen Gebirges. Durch wunderschöne Weidelandschaften fahren Sie vom historischen Städtchen Bansko in den Nationalpark von Pirin. Im Süden besichtigen Sie die Yagodina-Höhle, die reich an Stalaktiten ist, und den Luftkurort Devin, der seit der Antike für seine Mineralquellen bekannt ist. Vom Skigebiet Pamporovo aus biken Sie durch Wälder und Alpwiesen hinunter nach Plovdiv. Die Stadt bietet eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten, etwa die Kathedrale, eine Moschee und das Amphitheater. Mit dem Bus reist die Gruppe nach Nessebar, ganz in den Osten Bulgariens. Von hier biken Sie durch Wiesenlandschaften und dichte Wälder bis zum Schwarzen Meer. Der Abschluss der Bikereise wird in der schönen Küstenstadt Varna gefeiert.

Velostrecke

Gefahren werden zwischen 45 und 60 Kilometer pro Tag mit frontgefederten Bikes oder E-Bikes. Ca. 40 Prozent der Etappen befahren Sie auf Naturwegen und -strassen, ca. 60 Prozent auf asphaltierten Nebenstrassen. Ein Begleitfahrzeug steht mit wenigen Ausnahmen auf der ganzen Tour zur Verfügung.

Hotels

Sie übernachten in Hotels und familiären Gasthäusern, die auch mit ihrer köstlichen lokalen Küche begeistern.

Leistungen

  • Hinflug nach Sofia, Rückflug ab Varna in der Economy-Class inkl. Taxen
  • 6 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen in einfachen Pensionen, Frühstück
  • frontgefedertes Bike vor Ort
  • Begleitfahrzeug und Transfers
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • lokale und «Bike Adventure Tours»-Reiseleitung durch Adi Glättli, CEO von Bike Adventure Tours.

INFOTAG ZUR VELOREISE

Samstag, 23. Januar 2021, ab 11:30 Uhr 

Volkshaus Zürich, Blauer Saal, Helvetiaplatz / Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich.

Am «Bike Adventure Tours»-Infotag werden von 9 bis 17 Uhr verschiedene Veloreisen vorgestellt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei.

Datum & Preise p.P.

30.07. – 08.08.2021

Doppelzimmer Fr. 3230.–

Einzelzimmer Fr. 3470.–

Miete frontgefedertes E-Bike (solange Vorrat) Fr. 260.–

Transport eigenes Bike: Fr. 80.– bis Fr. 150.–

HEV-Leser-Rabatt Fr. 200.–

Badeverlängerung am Schwarzen Meer auf Anfrage

Veranstalter

Bike Adventure Tours AG

8910 Affoltern am Albis

044 761 37 65

Es gelten die allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen der Bike Adventure Tours AG, Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche.