Verdi in Venedig

Venedig ist ein magischer Ort und verfügt über einen Zauber, dem sich niemand entziehen kann. Und besonders schön ist es zum Saisonende hin, wenn die ganz grossen Menschenmassen ausbleiben. Das «Teatro la Fenice» ist eine Legende und eines der prunkvollsten Opernhäuser der Welt. In dieser einmaligen Atmosphäre erleben Sie Verdis Oper «La Traviata». Eine Teestunde im Palazzo einer Contessa, die Begegnung mit dem Schriftsteller Andrea di Robilant, ein Insider-Rundgang zu unbekannten Ecken, grossartige Kunstwerke von Tintoretto, kulinarische Genüsse und der Aufenthalt in einem renommierten Luxushotel im Herzen der Stadt gehören ebenfalls zu dieser abwechslungsreichen und genussvollen Reise.

Reiseprogramm

1. Tag: Flug mit Swiss nach Venedig. Transfer mit Taxibooten zum Luxushotel Luna Baglioni im Herzen der Stadt. Zimmerbezug und Zeit zur Erholung. Begrüssungsabendessen.

2. Tag: Interessanter Rundgang abseits der Touristenströme unter der Leitung einer versierten Gästeführerin. Am Nachmittag werden Sie im Palazzo einer Contessa zum Tee erwartet. Während der Teestunde spricht Schriftsteller Andrea di Robilant über sein Buch «Maskenspiele – eine venezianische Affäre». Am Abend dürfen Sie sich auf ein elegantes Dinner freuen.

3. Tag: Am Vormittag Führung in der Scuola Grande di San Rocco mit den Gemälden von Tintoretto. Um 15.30 Uhr «La Traviata» von Verdi im Teatro la Fenice mit Stefano Ranzani als Dirigenten und den Solisten Zuzana Markova, Airam Hernandez und Vladimir Stoyanov. Opernsouper in einem ausgesuchten Restaurant.

4. Tag: Zeit für einen individuellen Spaziergang. Am frühen Nachmittag Transfer mit privaten Taxibooten zum Flughafen. Rückflug nach Zürich. Ankunft um ca. 16 Uhr.

Hotel

Das «Luna Baglioni» ist ein traditionsreiches Luxushotel an bester Lage, nur wenige Gehminuten vom Markusplatz entfernt. Mitglied bei «The Leading Hotels of the World» und bei «Relais et Châteaux». Stilvolle Deluxe-Zimmer mit viel Komfort. Opulenter Frühstücksraum mit alten Fresken, preisgekröntes Restaurant, Café, Bar. Bootsanlegestelle. Frühstücksbuffet. 104 Zimmer.

Leistungen

VIP-Service beim Abflug ab Zürich, Flüge mit Swiss in der Economy-Class inkl. Flughafentaxen, Freigepäck, Sitzplatzreservation, Flughafentransfers mit Taxibooten
3 Nächte im Luxushotel Luna Baglioni in Zimmerkategorie Deluxe, Frühstücksbuffet
Insider- Stadtrundgang, Teestunde im Palazzo einer Contessa mit Andrea di Robilant
Führung in der Scuola Grande di San Rocco
3 Abendessen (ohne Getränke)
sehr gute Karten für die Oper im Teatro la Fenice
ausführliche Reiseunterlagen, deutschsprachige Gästeführerin, erfahrene ACS-Reiseleitung

Datum

01.11. – 04.11.2019

Preise pro Person

Doppelzimmer Fr. 4360.–
DZ Einzelnutzung Fr. 5550.–
Annullations- und Rückreisekostenversicherung auf Anfrage

Veranstalter

ACS-Reisen AG, 8032 Zürich.

Tel.: 044 387 75 10 oder info(at)acs-travel.ch

Es gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der ACS-Reisen AG.