Balkon mit System für individuelle Lösungen

Wenn aus Systemen Lebensqualität entsteht: Mehrwert dank grösserer Wohnfläche, erhöhtem Wohnkomfort und vermiedenen Kältebrücken.

WASTA AG – Die Fachleute des Metallbauunternehmens bieten Komplettlösungen aus einer Hand an. Dank des modularen System «systa» finden sie für jeden den passenden Balkon.

Werden Gebäude saniert, machen Balkonanbauten einen bedeutenden Anteil des Aufwertungsvolumens aus. Sie generieren mehr Wohnfläche, erhöhen den Wohnkomfort und steigern den Immobilienwert.

Energetischer Mehrwert

Durch eine veraltete Gebäudehülle und -technik geht viel Wärme verloren. Wird die Gebäudehülle saniert, lohnt es sich, auch die Balkone mit einzubeziehen. Durch den aussenstehenden Anbau kann die Gebäudehülle ganzheitlich saniert und der Energieverlust verringert werden.

Meist weisen die bestehenden Balkone sogenannte Kältebrücken auf. Dabei leiten die Betonbalkone Kälte ins Gebäudeinnere. Mit dem thermisch getrennten Wandanschluss werden die Kältebrücken unterbrochen und der bestmögliche energetische Mehrwert für das Gebäude erreicht. 

Eine solche Sanierung geschieht vorzugsweise mit dem «systa»- Balkonsystem von der Wasta AG. Dank des modularen Aufbaus kann der Balkon auf die Bedürfnisse der Kundschaft zugeschnitten werden. Ob sie eine preisgünstige oder eine High-End-Ausführung wählt, das System bleibt in der Grundausführung in allen Varianten hochwertig. 

Balkon-Komplettlösung aus einer Hand

Das mit langjähriger Erfahrung entwickelte Konzept besticht durch innovative Lösungen. Dazu gehört unter anderem das intelligente Entwässerungssystem. Es vermeidet Wasserführungen auf der Nutzfläche, was eine Gehfläche ohne Gefälle ermöglicht. Zudem ist das Balkonsystem konstruktiv dicht. Auf dichtende Gummiprofi le und unterhaltsintensive Silikonfugen wird verzichtet.

Dank des leichten Systems können die Fachleute auf Schraubfundamenten von Krinner zurückgreifen, um so eine schnelle, günstige und bodenschonende Montage – im Vergleich zu Betonfundamenten – zu ermöglichen.

Die elektrischen Komponenten sowie Storenoptionen lassen sich bereits im Werk in das System einbauen. Die kompetenten Partner Maréchaux Elektro AG und Fuhrimann Storen sind von Anfang an mit dabei. Durch die Konzentration vieler Fachkräfte auf deren eigenen Gebieten wird der Kundschaft ein Fertigprodukt montiert, bei welchem sämtliche Schnittstellen zusammenkommen und perfekt harmonieren. 

Die Fachleute des Unternehmens bauen, die
Kundschaft entspannt.
Breite Auswahl an Bodenbelägen, Geländer und
Verglasungen bis hin zur Dachbegrünung.

Profis planen, Kunden entspannen

Aber nicht nur der technische Aspekt stimmt, auch die Ästhetik der «systa»-Balkonsysteme kommt nicht zu kurz. Für ein angenehmes Ambiente sorgt eine helle Untersicht, die auf Wunsch Lichtspots enthält. Die optionale Bedachung kann begrünt oder verglast werden. Eine breite Auswahl an Geländervariationen und Bodenbelägen runden das Angebot ab.

Nebst Beratung und Ausführung bietet die Wasta AG weitreichende Dienstleistungen wie Bewilligungseingaben, Bauleitungsaufgaben und vieles mehr an. Am Standort Stans steht ein Musterbalkon für die Kundschaft bereit.


Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG. Sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

WASTA AG

Galgenried 28

6370 Stans

Tel. 041 619 09 70

www.wasta.ch 

Unsere Fachpartner: