Mehr Komfort und Sicherheit mittels barrierefreiem Bad

viterma AG – Dank lokalen Badexperten zum hindernisfreien Komplettbad in 24 Stunden.

Eine hindernisfreie Badrenovation ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft und steigert zudem den Wert der Immobilie. Wer sein Badezimmer renoviert, sollte also schon rechtzeitig über eine barrierefreie Gestaltung nachdenken. Ganz unabhängig von Alter und körperlicher Verfassung bietet ein Badezimmer mit bodenebener Dusche und ohne Barrieren ein grosses Plus an Komfort und Sicherheit. Um ein Badezimmer wirklich hindernisfrei zu gestalten, müssen gewisse Vorgaben erfüllt werden. Die Schweizer Badsanierungsexperten von Viterma haben in den letzten Jahren mehr als 15 000 Bäder umgebaut und mit hochwertigen Produkten aus eigener Fertigung sowie einer hohen Expertise den Markt für Badrenovationen revolutioniert.

Was ist ein hindernisfreies Bad?

Spricht man von einem barrierefreien oder hindernisfreien Badezimmer, ist damit gemeint, dass alle Personen im Haushalt den Raum ohne Probleme nutzen können – ganz unabhängig von ihren individuellen Bedürfnissen. Anders als bei einem seniorengerechten Badezimmer – hier ist beispielsweise schon eine ebenerdige Dusche mit Duschsitz ausreichend – muss das hindernisfreie Bad die speziellen Anforderungen jedes einzelnen Nutzers bedienen.

Voraussetzungen an das barrierefreie Bad

Für die hindernisfreie Gestaltung, Ausstattung, Planung und Umsetzung von Wohnungen und Häusern ist das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) von Bedeutung. Besonders wichtig ist, dass die individuellen Bedürfnisse im Rahmen der barrierefreien Badrenovation durch massgeschneiderte Lösungen abgedeckt werden.

Zuschüsse für hindernisfreie Bäder

Wer sein Badezimmer hindernisfrei gestalten möchte, kann von Fördermöglichkeiten profi tieren. Häufig werden Modernisierungsmassnahmen – die Barrieren abbauen oder beseitigen – finanziell durch das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen sowie der Invalidenversicherung unterstützt.

Im Online-Magazin von Viterma unter www.gesund-wohnen.com finden Interessierte zahlreiche weitere spannende Themen sowie praktische Tipps und Tricks für gesundes Wohnen und Leben. Die Themenexperten decken verschiedene Bereiche ab – von einzelnen Räumen wie Badezimmer, Schlaf- und Wohnzimmer oder Kinderzimmer bis zu Themenkomplexen wie hindernisfreie Einrichtung, seniorengerechtes Wohnen oder Baubiologie. 

Interessierte überzeugen sich am besten selbst von der grossen Auswahl und den hochwertigen Produkten und vereinbaren jetzt unverbindlich einen individuellen Beratungstermin bei sich zu Hause. Oder sie besuchen Viterma bei einem der zahlreichen Events vor Ort (Daten in der Box).


Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG. Sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

viterma AG

regionaler Ansprechpartner

079 837 81 70

Unter dieser Adresse finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Auf der Firmen-Homepage www.viterma.ch sehen Besucher die aktuelle Anzahl der renovierten viterma-Bäder. Die Zahl wird in Echtzeit angepasst und stellt die sanierten Bäder dar.

Informationsveranstaltung

17.1.19, Winterthur, Beginn: 9.30 Uhr, 

23.1.19, Schaffhausen, Beginn: 9.30 Uhr

5.2.19,  Bern, Beginn: 9.30 Uhr

6.2.19, Frauenfeld, Beginn: 9.30 Uhr