Sinn & Sinnlichkeit

Das Badezimmer gehört zu den intimsten Räumen in der Wohnung. Deshalb ist es mehr als ok, sich dort auch nur mit den Dingen zu umgeben, die unsere Seele berühren. 

Im Badezimmer starten wir mit persönlichen Ritualen in den neuen Tag, erfrischen uns für glamouröse Auftritte am Abend und bereiten Körper und Seele für die erholsame Nachtruhe vor. Und wo sonst, als an einem solchen Ort, umgeben wir uns bevorzugt mit schönen Dingen, die wir gerne sehen und berühren? Dieses Bild vor Augen haben der Designer Peter Wirz aus Luzern und die Kreativen aus dem Laufental, wenn sie gemeinsam eine neue Armaturenlinie kreieren. Während diesen Prozessen suchen sie nach der ultimativen Form, die das erfrischende Wasser stilvoll in unsere Hände fliessen lässt und graben nach der Essenz, die unsere Seele berührt. 

Gut für die Umwelt

In diesem Kontext haben sie auch die neue Armaturenkollektion arwa-sense geschaffen. Das zurückhaltende Design dieser Armaturen bietet dem Auge eine wohltuende Entspannung. Als besonderes Extra arbeitet hinter der schönen Fassade eine umweltfreundliche Technik, die unser umweltbewusstes Handeln im Alltag unterstützt. Die Waschtischmischer sind allesamt mit der Funktion Eco+ ausgestattet, dank der man Warmwasser und Energie spart. Und das, ohne dass wir uns beim Händewaschen jedes Mal selbst daran erinnern müssen. 

Die neuen arwa-sense Armaturen sind vielseitig einsetzbar. Der hohe Standsäulenmischer setzt sich neben Waschtischschalen perfekt in Szene.

Auf den Spuren des Schweizer Designs

Übrigens sind alle arwa-Armaturen im Laufen Forum ausgestellt. Wer sich an einem trüben Herbsttag gerne auf die Spuren des Schweizer Designs begibt oder eine neue Badausstattung sucht , gönnt sich am besten mal eine Zugfahrt nach Laufen und schaut sich das architektonisch preisgekrönte Forum an. Nebst den Armaturen sind dort auch die neusten Bäder von Peter Wirz, Konstantin Grcic und Patrizia Urquiola und viele andere mehr ausgestellt. 

Die Armaturenserie arwa-sense überzeugt mit ihrer eleganten Designsprache in jedem Umfeld.

Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG, sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

Similor AG

Wahlenstrasse 46

4242 Laufen

Tel. 061 765 73 33