< img src = https: //sb.scorecardresearch.com/p?c1=2&c2=35271428&cv=3.6&cj=1>

Miele AG

Waschen und Trocknen im Mehrfamilienhaus

Leistungsstärke, Ressourceneffizienz, Zuverlässigkeit und Ergonomie auf höchstem Niveau: Die neuen Kleinen Riesen vereinen alle Vorzüge, für die Miele als Marke steht. 

Waschmaschinen und Trockner müssen in Gemeinschaftswaschküchen vielen Anforderungen gerecht werden. Immobilienbesitzer, Verwaltungen und Hauswarte wünschen sich Geräte, die einen reibungslosen, effizienten Ablauf sicherstellen und vor allem robust und langlebig sind. Für die Mieter sollen die Geräte einfach zu bedienen, immer einsatzbereit und hygienisch sein. Die Kleinen Riesen schaffen es, all diese Ansprüche zu erfüllen.

Hochwertige Konstruktion

Sämtliche Komponenten der Kleinen Riesen werden aus sorgfältig ausgewählten Materialien gefertigt. Das umfasst unter anderem den robusten Stahlrahmen, den Edelstahl-Laugenbehälter und die massiven Graugussgewichte für höchste Laufruhe sowie die im Miele-eigenen Elektronikwerk hergestellten Steuerungen.

Lange Lebensdauer

Die Waschmaschinen der Kleinen Riesen sind auf 30’000 Betriebsstunden, die Trockner auf 15’000 getestet. Das ist das fünffache des Werts für handelsübliche Haushaltsgeräte. Daher verrichten die Waschmaschinen und Trockner auch bei häufiger Nutzung über viele Jahre zuverlässig und mit geringem Wartungsbedarf ihren Dienst.

Sparsam im Verbrauch

Dank der hohen Ressourceneffizienz lassen sich mit den neuen Waschmaschinen sehr niedrige Betriebskosten realisieren. Denn der Energie- und Wasserverbrauch liegt 28 % unter den Werten der Vorgängergeneration. Aus diesem Grund erreichen die neuen Waschmaschinen die Energieeffizienzklasse A. Dasselbe gilt für die Trockner, die aufgrund des energiesparenden Wärmepumpensystems besonders umweltschonend sind. 

Kurze Laufzeiten

Mit ihren kurzen Programmlaufzeiten stehen die Trockner der Kleinen Riesen den Waschmaschinen in nichts nach. Nach nur 59 Minuten kann die perfekt getrocknete Wäsche entnommen und direkt in den Kleiderschrank gelegt werden.

appWash, die digitale All-in-One-Plattform

Ob im Mehrfamilienhaus, Studentenwohnheim oder anderswo, appWash gewährleistet den optimalen Betrieb des Waschkellers. Maschinen, Service, Abrechnung oder auch den gesamten Betrieb. Komplett aus einer Hand. Die Kleinen Riesen können auch mit den klassischen Zahlsystemen ausgerüstet werden. So können Mieter Wasch- und Trockenvorgänge einfach bargeldlos mit einem Touch oder mit Münzen/Jetons bezahlen.


Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG. Sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

Miele AG

Limmatstrasse 4

8957 Spreitenbach

Tel. 056 417 20 00