< img src = https: //sb.scorecardresearch.com/p?c1=2&c2=35271428&cv=3.6&cj=1> "
  • Publireportagen
  • Dienstleistungen à la carte: Immobilienvermarktung für Privat- und Geschäftskunden

Dienstleistungen à la carte: Immobilienvermarktung für Privat- und Geschäftskunden

Mit vielfältigen Dienstleistungen und optimalen Prozessen hat sich die Immobilien Börse zu einer führenden Anbieterin in der Branche entwickelt. Versierte Immobilienexperten unterstützen erfolgreich beim Liegenschaftskauf und -verkauf und setzen auf persönliche Beratung und digitale Präsentation.

Seit dem Jahr 2013 führt der zuverlässige, kompetente Immobiliendienstleister in Sachen Liegenschaftstransaktionen seine Kundschaft zum erfolgreichen Liegenschaftsverkauf – und dies im Privatkundenbereich und für Geschäftskunden.

«Immobilienmakler brauchen keine Ausbildung» heisst es, «sie sitzen ohnehin nur auf der faulen Haut». Doch stimmt das wirklich? Arsim Mehmeti, Gründer und Geschäftsführer der Immobilien Börse, weist solche Vorurteile gekonnt zurück, bricht mit eingefahrenen Klischees rund um die Immobilienbranche und setzt auf hohe Qualität in einer stark umkämpften Branche. Mit einer klaren Vision im Kopf gründete er im Jahr 2013 seine eigene Immobilienagentur.

Neue Massstäbe in Sachen Angebot, Professionalität und Qualität setzen, das war sein oberstes Ziel. Von Anfang an garantierte er deshalb hohe fachliche Kompetenz und eine konsequente Kundenorientierung. «Die Immobilien Börse zeichnet sich dadurch aus, dass sie einer klaren Aufgabenteilung folgt», erklärt Arsim Mehmeti. «Wir erreichen Bestleistungen, weil sich bei uns jeder Mitarbeitende auf sein Fachgebiet konzentrieren und sich gleichzeitig auf ein Team von top ausgebildeten Expertinnen und Experten verlassen kann», ist er sich sicher.

Mit gutem Beispiel voran

Allein mit guten Vorsätzen und Idealvorstellungen ist die Arbeit jedoch noch nicht getan. «Kritik ist gut, Vorbild ist besser», sagte bereits Lothar Schmidt. Nur wer mit gutem Beispiel vorangeht, kann der Immobilienbranche zu neuem Glanz verhelfen. So folgt auch Arsim Mehmeti einer klaren Linie. Zu dieser zählt ein Kodex, der ein vorbildliches zwischenmenschliches Verhalten vorschreibt und für sämtliche Mitarbeitenden verbindlich ist.

So gewährleistet die Immobilien Börse zu jedem Zeitpunkt ein transparentes, ehrliches und faires Verhalten. Verträge, die keine Fragen offenlassen, ein regelmässiges Reporting der Verkaufsaktivitäten und die Möglichkeit des jederzeitigen Rücktritts ohne Ausstiegsentschädigung sind nur einige Aspekte, mit welchen das Unternehmen seinen Wertvorstellungen folgeleistet. «Uns ist es ein persönliches Anliegen, dass unsere Kundschaft basierend auf Vertrauen mit uns zusammenarbeitet und sich nicht aufgrund eines Vertrages an uns gebunden fühlt», erklärt Arsim Mehmeti und ist sich zudem sicher: «Unser Erfolgshonorarmodell gewährleistet, dass unsere Mitarbeitenden alles daransetzen, die Verkaufschancen einer Liegenschaft maximal zu erhöhen». Dies steht im klaren Gegensatz zu Konzepten wie dem Fixpreismodell und macht deutlich, dass die Immobilien Börse vollumfänglich in die Vorleistung geht.

Massgeschneiderter Service für Bestleistungen

«Mit unserem breiten Angebot können wir für sämtliche Kunden ein auf die persönlichen Wünsche massgeschneidertes Dienstleistungspaket zusammenstellen», erklärt Arsim Mehmeti. Dazu zählen einerseits die kostenlose und unverbindliche Liegenschaftsanalyse und Marktwertschätzung sowie die finanzielle Beratung in allen Fragen rund um den Liegenschaftsverkauf. Andererseits bietet der Immobiliendienstleister auch eine erfolgsorientierte Vermarktungsstrategie an, die eine ausführliche Verkaufsdokumentation und eine qualitativ hochwertige Liegenschaftsinszenierung beinhalten. 

Zur optimalen Vermarktung werden die Liegenschaften zudem auf über 25 relevanten Immobilienplattformen publiziert. Abgerundet wird dieses umfangreiche Servicepaket durch die persönliche Betreuung der Immobilienexperten, welche Besichtigungen durchführen, Kaufinteressenten prüfen und an den Abschlussverhandlungen teilnehmen.

Aus- und Weiterbildung in hauseigener Akademie

Nicht nur im interpersonellen Verhalten werden bei der Immobilien Börse hohe Massstäbe gesetzt. Auch die Aus- und Weiterbildung der Immobilienexperten ist für die Gewährleistung hoher Qualität von grosser Bedeutung. «Wir bieten durch unsere hauseigene, «eduQua»-zertifizierte Akademie neuen Immobilienexperten die Möglichkeit einer on-the-job-Ausbildung und ermöglichen gleichzeitig deren laufende Weiterbildung », verdeutlicht Eveline Staffelbach, Leiterin Akademie. «Mit dieser sehr praxisnahen Ausbildung können wir hohe Qualität in einer stark umkämpften Branche gewährleisten», ist sich auch Arsim Mehmeti sicher, weshalb die Akademie laufend weiterentwickelt wird.

Für Generalunternehmen, Architekten und andere institutionelle Bauherrschaften übernehmen die Immobilienexperten den gesamten Vermarktungs- und Verkaufsprozess. Sie betreuen die Immobilienprojekte erfolgreich und tragen durch den raschen Verkaufsfortschritt zur effizienten Umsetzung der jeweiligen Bauvorhaben bei.

Digitale Vermarktung und persönliche Beratung

Wie in vielen anderen Branchen hat auch im Immobilienmarkt die Digitalisierung ein starkes Gewicht erhalten. Während mittlerweile viele Immobiliendienstleister einzig auf digitale Vermarktung von Liegenschaften setzen, hat die Immobilien Börse den Spagat zwischen digitaler Präsentation und persönlicher Beratung hervorragend gemeistert. «Es kommt auf den richtigen Mix an», erklärt Arsim Mehmeti. «Dass sich eine Liegenschaft allein durch die Online- Präsenz erfolgreich verkaufen lässt, ist illusorisch». Die digitale Publikation auf den verschiedenen Immobilienplattformen ist zwar sehr wichtig, dessen ist sich auch der Geschäftsführer bewusst. So zählt die Immobilien Börse bereits über 65 000 Suchabonnenten auf dem eigenen Immobilienmarktplatz.

Nichtsdestotrotz darf der persönliche Kontakt zur Kundschaft und deren Beratung durch einen erfahrenen Fachexperten nicht zu kurz kommen. «Unsere Kundschaft fühlt sich durch unsere kompetente persönliche Betreuung sehr gut beraten. Das widerspiegelt sich auch in den vielen positiven Rückmeldungen », gibt Arsim Mehmeti zu verstehen. Diese Kombination aus Digitalem und Persönlichem erhöht die Verkaufschancen einer Liegenschaft maximal und minimiert gleichzeitig die Vermarktungsdauer, was mit einem rascheren Liegenschaftsverkauf einhergeht. 

Privatverkauf kann teuer werden

Wer nun trotz dieser Ausführungen noch nicht vollends überzeugt ist, bei einer Liegenschaftstransaktion auf die Erfahrung eines versierten Immobilienexperten zu setzen, sollte sich Folgendem bewusst sein: Eine Liegenschaft auf eigene Faust zu verkaufen kann den Verkäufer sehr teuer zu stehen kommen. Obschon es heutzutage ein Leichtes ist, auf digitale Vermarktungsplattformen zuzugreifen und an hilfreiche Informationen zu gelangen, sollte die Fachexpertise eines Immobiliendienstleisters nicht unterschätzt werden. Davon ist auch Arsim Mehmeti überzeugt: «Ohne eine professionelle Marktwertschätzung läuft man etwa Gefahr, den Preis zu tief anzusetzen ».

Ähnliches sieht man auch bei einer fehlenden Vermarktungsstrategie und einer wenig professionellen Liegenschaftsinszenierung. «Die anvisierte Zielgruppe zu verfehlen und zu wenig Kaufinteressenten anzusprechen, ist in einem solchen Fall naheliegend», erklärt Arsim Mehmeti. Je nach Objekt und Lage ist gar mit einem Einnahmeverlust zwischen 70 000 und 230 000 Franken zu rechnen.

Geschäftskunden erweitern die Zielgruppe

Dass die Immobilien Börse ihr Metier versteht, hat sie in den vergangenen Jahren bewiesen. Ihr Erfolgsrezept scheint sich deutlich ausbezahlt zu haben. Das zeigt sich überdies in der erweiterten Zielgruppe. Während man sich zu Beginn noch einzig auf Privatkunden fokussierte, gehört seit August vergangenen Jahres auch der Geschäftskundenbereich zum Kundenrepertoire.

«Mehr und mehr traten auch Geschäftskunden wie Generalunternehmen und Architekten an uns heran, weshalb wir uns zu einer strategischen Dienstleistungserweiterung entschieden haben», erklärt Arsim Mehmeti. Seither betreut die Immobilien Börse über 70 Neubauprojekte, die sich entweder noch in der Vermarktungsphase befinden oder bereits erfolgreich verkauft werden konnten.


Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG. Sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

Immobilien Börse AG

Littauerboden 1

6014 Luzern

Gratis-Hotline

0800 200 400

Tel. 041 449 49 49

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.