Erfrischendes Sprudelwasser aus dem Hahn

Dank leitungsgebundenen Trinkwasserspendern lässt sich Wasser nach ganz persönlichem Geschmack jederzeit ab der formschönen, ergonomischen Armatur zapfen. Die Anwender geniessen gefiltertes, gekühltes oder auch ungekühltes und nach Bedarf kohlensäurehaltiges Wasser, wo und wie sie es möchten.

Wer trägt schon gerne schwere Mineralwasserflaschen nach Hause? Auch leere Flaschen anschliessend zu sammeln und von Zeit zu Zeit zu retournieren sind Tätigkeiten, die sich nicht grosser Beliebtheit erfreuen. Ein weiterer Aspekt: Die Konsumenten sind betreffend Umwelt sensibilisiert, was den Verbrauch von PET-Flaschen anbelangt.

Daher rückt eine sowohl optimale als auch pragmatische Lösung für alle diese Aspekte in den Vordergrund. Die genialen Wasserspender von Filados vereinen das qualitativ hochstehende Schweizer Leitungswasser für den täglichen Gebrauch in der Küche und das mineralhaltige Trinkwasser zum Geniessen komfortabel in einer Armatur. Die Anwender wählen ihr Lieblingswasser ganz bequem und zu jeder Tageszeit direkt aus ihrer eigenen Quelle in der Küche.

Dies geschieht ganz einfach mit einem Handgriff an der «aqua optima home»-Armatur – und die Nutzer beziehen jederzeit frisches und bestens filtriertes, leitungstemperiertes (ambient), gekühltes oder auch sprudelndes Trinkwasser.

Individuell einstellbar

Temperatur und Kohlensäuregehalt lassen sich individuell einstellen: Die Nutzer entscheiden, wie kalt, wie spritzig und in welcher Menge sie das Wasser am liebsten trinken. Die Temperatur, mit der das Wasser aus der Armatur kommt, lässt sich bei der Installation stufenlos von sehr erfrischenden 4 Grad Celsius bis leitungstemperiert festlegen. Für den Kohlensäuregehalt sind drei Stufen zu definieren: spritzig, medium und still. Wie viel Kohlensäure dem Wasser auf der Position spritzig beziehungsweise medium hinzugefügt wird, lässt sich individuell bestimmen.

Trinkwasser in der Schweiz weist eine sehr gute Qualität auf. Ein effektvolles Hygienesystem filtert trotzdem zusätzlich zuverlässig und wirksam das Leitungswasser für den individuellen Genuss.

Die glanzverchromte Armatur «Comfort» mit antibakterieller Doppelauslaufdüse ermöglicht den Bezug von Trinkwasser mit und ohne Sprudel.
Die matt gebürstete Edelstahlarmatur «Designo» verfügt über ein Rohr-in-Rohr-System, wodurch das frisch aufbereitete Trinkwasser nicht mit dem herkömmlichen Kalt- und Warmwasser in Berührung kommt.

Die «Cube»-Armatur verfügt ebenfalls über dieses System; sie besticht durch ihr zeitlos schlichtes Design.

Für jeden Anspruch und jeden Bedarf

Dank der praktischen Einbauvariante verliert man keine Arbeitsfl äche in der Küche für grosse Wasserspender. Die langlebige Trinkwasser-Gesamtlösung inklusive Aggregat, Filtertechnik und Kohlensäurefl asche wird direkt – oder seitlich versetzt – im Unterbau der Küchenkombination installiert. Sofern keine zusätzliche Bohrung in der Küchenabdeckung gewünscht wird, lässt sich die bestehende Küchenarmatur bequem durch eine Armatur der «aqua optima home»- Serie ersetzen. Interessierte können zwischen unterschiedlichen Varianten auswählen. Alle Modelle bestehen aus hochwertigen Materialien. Sie überzeugen durch kinderleichtes Anwenden als auch durch ihre elegante Optik.

Die Filados-Wasserspender bieten eine nachhaltige Lösung für Einfamilienhaus- wie auch für Wohnungsbesitzer. Sie eignen sich zudem in öffentlichen Bauten und in Verwaltungs- und Bürogebäuden.


Publireportagen sind eine Dienstleistung der Fachmedien, Zürichsee Werbe AG. Sie stellen keine Empfehlung des HEV Schweiz dar.

FILADOS AG

Netzibodenstrasse 23C

4133 Pratteln

Tel. 061 466 40 40