• So sichern Sie den Werterhalt nach Plan

So sichern Sie den Werterhalt nach Plan

29.06.2018

QC Werterhaltungsplan – Mit dem QC Werterhaltungsplan den Werterhalt der Stockwerkeigentums-Liegenschaft langfristig sichern.

Die QualiCasa hat die Thematik der langfristigen Instandsetzungsplanung zusammen mit dem HEV in den letzten Jahren aufgenommen und auf Nachfrage von STWE-Gemeinschaften oder deren Verwaltern den QC Werterhaltungsplan als Planungsinstrument für STWE-Gemeinschaften entwickelt.

Bestandteile eines QC Werterhaltungsplans:

  • 1. Gebäudezustandsanalyse
    Experten der QualiCasa AG bewerten die einzelnen Bauteile vor Ort (Gebäudebegehung) und legen darauf basierend die Restlebensdauer der gemeinschaftlichen Bauteile fest. Die gemeinschaftlichen Bauteile werden von den Bauteilen im Sonderrecht abgegrenzt. Eine profunde Gebäudezustandsanalyse ist die wichtigste Grundlage für den QC Werterhaltungsplan. Nur so können die aktuellen Zustände der einzelnen Bauteile, deren Materialisierung, das letzte Bau- respektive Sanierungsjahr sowie die ursprüngliche Ausführungsqualität vor Ort geprüft und somit die Restlebensdauer bestimmt werden. Darauf basierend berechnen die Fachpersonen der QualiCasa die zukünftigen Instandsetzungskosten.
  • 2. Langfristige Instandsetzungsplanung
    Bei der langfristigen Instandsetzungsplanung erstellen die Experten der QualiCasa einen Vorschlag für bautechnisch und ökonomisch sinnvolle Sanierungszeitpunkte. Mittels der einmalig erarbeiteten und wertvollen Datengrundlage können bei der Instandsetzungsplanung sinnvolle Kombinationen von Bauteilen (Bauteilbündelungen) gebildet und dadurch Kosten gespart werden. Selbstverständlich werden auch die Sanierungskosten pro Bauteil (z. B. Lift, Heizung, Fassade, Dach etc.) berechnet und ausgewiesen. Zudem erhalten Sie die Empfehlung der Experten zu wichtigen Sofortmassnahmen (z. B. Eigentümerhaftung) und Instandhaltungen. Der umfassende Report dient als Basis für die anschliessende Besprechung.
  • 3. Zahlungsplan für Erneuerungsfonds
    Basierend auf den geplanten Instandsetzungskosten werden Ihnen mehrere Zahlungsplanvarianten vorgeschlagen. Diese sollen verschiedene Möglichkeiten aufzeigen und die STWE-Gemeinschaft bei der definitiven Bestimmung der zukünftigen jährlichen Einzahlungen in den Erneuerungsfonds unterstützen.
    QualiCasa übernimmt eine neutrale Beurteilungsfunktion. Sie analysiert und dokumentiert sachlich, bietet Hilfe bei der Lösungsfindung und erstellt den von den Eigentümern gewählten Umsetzungvorschlag. Die Ansprechpartnerin für sämtliche Anliegen der Eigentümer bleibt die Verwaltung. QualiCasa darf selbstverständlich jederzeit bei Sanierungen ⁄ Instandsetzungen als neutraler Qualitätssicherer beigezogen werden. Ansonsten wird QualiCasa erst nach grösseren Instandsetzungen zwecks Aktualisierung des Plans wieder beigezogen.


Werterhaltungsplan light – für neuwertige Gebäude

Ihre Liegenschaft ist noch keine zehn Jahre alt? Trotzdem haben Sie die Wichtigkeit erkannt, sich frühzeitig einen ersten Überblick über die künftigen Instandsetzungskosten und die notwendigen Einzahlungen in den Erneuerungsfonds zu verschaffen?

Der QC Werterhaltungsplan light liefert Ihnen die wichtigen Antworten – schnell und günstig. Die Light-Variante unterscheidet sich von der vorangehend geschilderten Vollversion insbesondere darin, dass keine Zustandsanalyse des Gebäudes durch einen Experten und daher auch keine Besprechung des Berichts mit den STWE-Delegierten sowie dem STWE-Verwalter erfolgt.

Sie stellen ganz einfach die wichtigsten Unterlagen zum Gebäude sowie die Angaben zum Erneuerungsfonds zusammen. Mit Ihren Angaben und mittels einer breit eingesetzten Softwarelösung – welcher langjährig empirisch ermittelte Instandsetzungszahlen hinterlegt sind – können die zukünftigen Instandsetzungskosten und -zeitpunkte Ihrer Liegenschaft festgelegt werden. Pd

QC WERTERHALTUNGSPLAN

Das erhalten Sie:

  • Transparenz: Wann welche Sanierungsmassnahmen anstehen und was diese kosten.
  • Kostenklarheit: Welche Kosten in welchem Umfang mit den Geldern im Erneuerungsfonds gedeckt sind.
  • Werterhaltung Ihrer Liegenschaft: Keine schleichende Entwertung durch Aufschieben von wichtigen Sanierungen.
  • Einfachere Beschlussfassung an der Versammlung: Keine Unklarheiten betreffend baulich notwendiger Massnahmen.
  • Finanzielle Sicherheit: Ausreichend geäufneter Erneuerungsfonds ermöglicht Sanierung auch bei finanziellen Engpässen einzelner Stockwerkeigentümer.
  • Kein Flickwerk: Sanierungen werden frühzeitig und umfassend geplant.

KONTAKTDATEN UND PREISE

QaliCasa AG 
Schulstrasse 11 
8542 Wiesendangen
www.qualicasa.ch    
www.werterhaltungsplan.ch
Herr Micha Noser, Tel. 052 320 90 60

Preise: Für Ihre STWE-Gemeinschaft erhalten Sie die Dienstleistung QC Werterhaltungsplan ab Fr. 4600 und QC Werterhaltungsplan light ab Fr. 2100. HEV Mitglieder profitieren von einem Rabatt bis zu 15 Prozent auf den Pauschalpreis.
Die Rabattvergünstigung wird je nach Anzahl HEV-Mitglieder, die der interessierten Stockwerkeigentümergemeinschaft angehören, abgestuft. Gerne erstellt QualiCasa für Ihre STWE-Gemeinschaft eine detaillierte Offerte.