Hausdata R4

Zielgruppe

Hausdata erlaubt die einfache und doch professionelle Verwaltung und Bewirtschaftung von Miet- und Gewerbeliegenschaften sowie von Stockwerkeigentümergemeinschaften. Es richtet sich an kleinere bis mittlere Immobilienverwaltungen und wird ab ca. 10 Objekten (Whg. PP etc.) bis zu 250 Objekte eingesetzt. Mit über 3500 Kunden in der Schweiz ist es das meist eingesetzte Programm, der Standard in der Immobilienverwaltung.

Merkmale und Funktionen

Hausdata umfasst alle Funktionen, welche Sie für die Verwaltung einer Liegenschaft benötigen. Von Stammdaten, Liegenschaftsbuchhaltung, automatisierten Verträgen bis zum Inkasso, Mahnwesen, HK/NK und Mietzinsanpassungen können Sie alles mit der gleichen Software abwickeln. Blitzschnell halten Sie fixfertige Mietverträge, Mietzinserhöhungsformulare, Kantonsspezifische Formulare, Mahnbriefe, Zwischenbilanz, die Jahresabrechnung, die Nebenkostenabrechnung oder eine Mehrjahresübersicht in Ihren Händen. Sogar Pläne und Fotos lassen sich archivieren. Für Fragen beim Einsatz des Programms steht ein erstklassiges Hotline-Team zur Verfügung, langjährige Mitarbeiter der eXtenso werden von den Anwendern sehr geschätzt.

Wenn das Basismodul zu klein geworden ist, können Sie es auf mehr Objekte oder zusätzliche Module erweitern.

Neuerungen Hausdata Update R4.3.1

Wichtigste Auswertungen direkt aus den Stammdaten abrufbar, z. B. ein Kontoauszug, eine Offene-Posten-Liste etc.
Neue Vorlage für Mieterspiegel, per Knopfdruck erstellt, einfacher und schneller.
Neben dem Kanton Zürich ist nun auch das offizielle «Anfangsmietzinsformular» des Kantons Zug hinterlegt.
Neue eigene Felder können eröffnet werden: Wir richten dem Anwender ein Datumsfeld, ein J / N-Feld oder ein definiertes Auswahlfeld (Bsp. Haustiere, Parkplatz inkl. Kennzeichen, Schlüsselverwaltung) ein.
Komplexere Überbauungen oder Areale verlangen mehr Informationen. Die Liegenschaft-Stammdaten wurden mit den Registern «Gebäude» (Bsp. Gewerbegebiet / Überbauung) und «Etage» erweitert.
E-Mail: Ein Klick in den Stammdaten erstellt eine neue E-Mail an den Mieter. Auch Serienmails oder Multiselektion werden unterstützt. Bei Auswertungen Klick auf «senden an» und die Auswertung wird an eine gewünschte E-Mail-Adresse versandt.
STWEG: HK / NK-Beleg für steuerabzugsberechtigte Kosten neu hinterlegt. Dieser Beleg wird für die Einzelabrechnungen sowie für die Gesamtabrechnung erstellt.
Das Auswertungstool «Vertragsmanagement» wurde stark ausgebaut.

Preise für HEV-Mitglieder

Standardpaket Hausdata R4 Fr. 3500.– (inkl. MWST) inkl. 1 Schulungstags.

In regelmässigen Abständen finden Schulungen im HEV Institut statt. 

Kontakt

Urs Rüdlinger, extenso IT-Services AG, Glattbrugg

Tel.: 044 808 71 11, info@extenso.punkt.ch

www.extenso.ch