• Positionspapier Online-Untervermietung

Positionspapier Online-Untervermietung

28.05.2014    

Das Internet hat neue Möglichkeiten für Mieter eröffnet, die Wohnung oder ein Zimmer unterzuvermieten. Online-Vermittlungsportale, wie zum Beispiel airbnb.ch, wimdu.ch oder 9flats.ch, bieten Unterkünfte gegen ein Entgelt an und nehmen an Beliebtheit zu. Art. 262 OR regelt die Untervermietung.