Mietzinsanpassungen

Inhalt

Mietzinsanpassungen infolge Kostensteigerungen bzw. –senkungen (Hypothekarzinsen, Kaufkraftsicherung des risikotragenden Kapitals, allgemeine Kostensteigerungen) und infolge Mehrleistungen des Vermieters (insbesondere wertvermehrende Investitionen, umfassende Sanierungen) mit Rechnungsbeispielen; Mietzinsanpassungsklauseln in befristeten Mietverhältnissen; formelle Anforderungen an eine Mietzinserhöhung (Zeitpunkt der Inkraftsetzung; Anzeige); Mietzinsreserve.

Hinweis

Der Kurs ist auf Mietzinsanpassungen in laufenden Mietverhältnissen aufgrund der vorerwähnten Anpassungsgründe beschränkt. Renditeberechnungen (Nettorendite und kostendeckende Bruttorendite) sind nicht Gegenstand des Kurses.

Referent

Thomas Oberle, Jurist beim HEV Schweiz, Verfasser verschiedener Fachpublikationen.

Bedingungen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eintreffen berücksichtigt. Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Kursbeginn (spätere Anmeldungen werden nur bei entsprechenden Platzverhältnissen noch berücksichtigt). Annullierungen vor Anmeldeschluss sind ohne Kostenfolge. Im übrigen gilt das Reglement über die Rückerstattung von Kursgeldern des HEV Schweiz.

Kurs-Informationen

Mo, 14.11.2016, Zürich
Mo, 28.11.2016, Basel

Uhrzeit:

17.30 – 20.30 Uhr

Kosten

Mitglieder

CHF 160.00 (CHF 280.00 Ehepaare) 

Nicht-Mitglieder

CHF 190.00 (CHF 360.00 Ehepaare)