Liegenschaftsbuchhaltung

für Einsteiger (mit Banana-software)

Inhalt

Die Kursteilnehmer lernen die Grundsätze der Liegenschaftsbuchhaltung kennen. Sie sehen, wie die Buchhaltung einer kleinen Liegenschaftsverwaltung am Computer sauber geführt werden kann. Sie verstehen zum Schluss die Bedeutung der einzelnen Positionen in der Bilanz und der Erfolgsrechnung. Ebenfalls wird das Thema „Nebenkostenabrechnung“ behandelt.

Kursunterlagen

Gearbeitet wird mit dem Buchhaltungsprogramm „Banana Buchhaltung“. Auf Wunsch kann die Software am Kurs erworben werden.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an private Verwalter von Liegenschaften mit wenig Buchhaltungs-Erfahrung. Grundkenntnisse am Computer sind jedoch zwingend erforderlich. Interessenten werden gebeten, bei der Anmeldung in einem kurzen Text ihre Liegenschaftssituation und ihren Erfahrungshintergrund beim Thema Buchhaltung zu schildern.

Referent

Beat Bigger, Geschäftsführer Bigger IT Services AG.

Bedingungen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eintreffen berücksichtigt. Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Kursbeginn (spätere Anmeldungen werden nur bei entsprechenden Platzverhältnissen noch berücksichtigt). Annullierungen vor Anmeldeschluss sind ohne Kostenfolge. Im übrigen gilt das Reglement über die Rückerstattung von Kursgeldern des HEV Schweiz.

Kurs-Informationen

Do, 03. und Mi, 16. November 2016, Zürich AUSGEBUCHT
Di, 17. und 24. Januar 2017, Zürich AUSGEBUCHT

Uhrzeit:

(2-Tageskurs), jeweils 17.30 - 20.30 Uhr

Kosten

Mitglieder

CHF 400.00 (kein Ehepaarpreis)

Nicht-Mitglieder

CHF 430.00 (kein Ehepaarpreis)